Freitag, 18. Dezember 2015

Intensivpflege Spülung von Balea

Heute möchte ich Euch eine Spülung für die Haare vorstellen. Diese ist von Balea und in der Richtung Mandelöl und Vanille. Sie ist mit ihren 55 Cent unschlagbar günstig.  Das Produkt ist für beanspruchtes und geschädigtes Haar. Ich würde empfehlen, die Haarpflege nur mit Shampoos zu kombinieren, die ähnlich riechen. Die Verwendung mit Artikeln, die sehr frisch oder fruchtig riechen, ist etwas unpassend. Weitere Spülungen sind für  coloriertes und getöntes Haar und für strapaziertes und trockenes Haar erhältlich.


Der Duft

Die leichte Spur von Mandelöl riecht herrlich süß und wird von einer starken Prise Vanille umspielt. Ich finde diese Verbindung sehr gelungen. Einen Hauch von Kokos kann ich ebenfalls wahrnehmen.  
Wenn man das Produkt öffnet, kommt einen sofort ein süßlich intensiver Duft in die Nase. Dieser bleibt bis zu einem Tag, je nach Einwirkzeit, im Haar und verblasst anschließend langsam.

Die Verpackung
Die Verpackung ist so konstruiert, dass diese sich nach unten hin öffnen lässt. Dies ist bei den meisten Spülungen der Fall.  Auf der Vorderseite der Flasche befinden sich der Name des Produktes, ein weibliches Model und eine bildliche Darstellung der Sorte Vanille und Mandel. Auf der Rückseite gibt es Hinweise zur Pflege und den Inhaltsstoffen sowie die Kontaktdaten zu dm.   

Der Auftrag
Das Produkt lässt sich leicht öffnen und gut dossieren. Die Konsistenz ist fester, als bei Shampoos, lässt sich aber im Haar problemlos verteilen. Ein wenig schwierig ist es, die letzten Reste aus der Flasche zu bekommen. Ich verwende dafür gern einen Schluck Wasser. Die Konsistenz ist sehr cremig, ganz leicht ölig. Die Spülung lässt sich gut in die Haare einmassieren.


Pflege und Wirkung
Die Spülung ist ohne Silikone, macht aber das Haar schön weich und geschmeidig. Balea empfiehlt eine kurze Einwirkzeit. Ich lasse das Produkt circa 15 Minuten in den Haaren, dann spüle ich es gründlich aus und meine  Haare fühlen sich weich und gepflegt an. Das optimalste Ergebnis erziele ich, wenn ich  die Haare lufttrocknen lasse.  

Die Geschmeidigkeit wirkt sich auch positiv auf die Kämmbarkeit der Haare aus, nicht übermäßig, aber ich merke einen Effekt. Noch circa eins bis zwei Tage bleibt die Wirkung bemerkbar, dann lässt die Geschmeidigkeit wieder nach.

Wer zu fettigen Haaren neigt, sollte die Spülung nur in die Spitzen geben und den Ansatz auslassen.

Fazit
Man kann die Spülung nicht mit einer aus dem hochpreisigen Bereich vergleichen, aber für das Geld  leistet sie sehr gute Arbeit.   Die Pflegewirkung ist gut, der Duft angenehm, ich bin zufrieden.  Meinen Haaren tut die Spülung gut  und trocknet diese, auch ohne Silikone, nicht aus.

Eine duftende Zeit wünscht
Eure Tessa