Mittwoch, 24. Februar 2016

BANANEN – BIRNEN – SMOOTHIE MIT ZITRONE

Heute wird es unkompliziert, es gibt einen sehr einfachen Smoothie, der schnell zubereitet ist und trotzdem schmeckt. Mich überzeugt das Getränk vor allem durch seine Cremigkeit und die natürliche Süße. Birnen und Bananen zählen zu meinem Lieblingsobst. Wenn es mal etwas gehaltvoller sein soll, kann man auch ein paar Zartbitterschokoraspeln drüber geben und ein Schuss Milch oder Sahne hinzufügen. Das ergibt dann ein sehr leckeres Dessert.   

Die Zutaten für den Smoothie hat man eigentlich fast immer zu Hause und wenn nicht, muss man im Laden nicht lange suchen. Also legen wir einfach mal los.
Ihr braucht folgende Zutaten:

zwei reife Birnen
eine reife Banane
ein Schuss Zitronensaft (frisch gepresst)
einen guten Schluck Wasser (je nach gewünschter Cremigkeit)
nach Bedarf Eiswürfel oder Crushed Ice
für die gehaltvollere Variante Zartbitterschokoraspel und Milch oder Sahne  

Zubereitung:
Die Birnen gut abwaschen und in grobe Stücke schneiden.
Die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden.
Beides in den Smoothiemaker geben und mit Wasser übergießen.
Die Zitrone auspressen und einen guten Schuss von dem Saft zugeben.
Das Ganze nun gut pürieren und in einem Glas anrichten.


Ich würde Euch empfehlen, den Smoothie gekühlt zu genießen, das schmeckt einfach besser. Da man das Obst aber vorher nicht im Kühlschrank lagert, ist das Getränk natürlich warm. Gebt entweder ein bisschen Eis rein oder stellt ihn für circa 45 Minuten in den Kühlschrank. Durch die Zitronen wird der Smoothie auch nicht so schnell braun.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Euch Tessa.