Mittwoch, 10. Februar 2016

OUTFIT FÜR DEN WINTER | EINFACH UND ALLTAGSTAUGLICH

Gestern haben wir Euch ein Outfit für die Freizeit vorgestellt. Es gab eine kuschlige Kombination aus Leggins und bequemem Oberteil. Ideal zum Entspannen, Serien gucken oder gemütlichem Lesen auf der Couch ...

Heute sind wir im Alltag unterwegs, was nicht heißt, dass es dann nicht bequem sein darf. 


Für die Schule oder Uni trage ich eigentlich am liebsten Jeans. Ich finde, diese sehen immer gut aus und haben trotzdem einen gewissen Tragekomfort. Da ich am liebsten Röhrenjeans anziehe, kombiniere ich die im Herbst und Winter gern mit Stiefeln. In diesem Fall sind es schwarze Stiefel, die die Hälfte der Waden bedecken und einen leichten Absatz haben.
Im Winter greife ich oft auf Strickpullover zurück, hier habe ich mich für einen dunkelblauen entschieden. Diese Pullis halten schön warm und sehen schick aus. Ich mag die Zusammenstellung aus heller und Jeans und dunkelblauen Pullover sehr gern.


Bei der Zusammenstellung des Outfits war mir irgendwie nicht so nach knalligen Farben, deswegen habe ich mich bei der Wahl der Jacke dann auch für eine Graue entschieden. Aber die Farben blau und grau passen ja auch zum Winter. Die Jacke hat eine Fellkapuze, was ich immer sehr schick finde. Ich achte aber darauf, dass es immer Kunstfell ist.  

So, dass war meine kleine Outfitinspiration für den Alltag. Ich finde es sehr wichtig, sich in seinen Alltagssachen wohlzufühlen. Schließlich verbringen wir in diesen den größten Teil unseres Tages. Da kommt dann bequem doch manchmal vor schick. Vor allem bei den Schuhen sollte man aufpassen, man möchte sich ja dass einem die Füße so lange, wie möglich gesund durchs Leben tragen.

Bequeme Tage wünscht
Eure Tessa