Dienstag, 9. Februar 2016

OUTFIT FÜR DEN WINTER | SPORTLICH

Heute geht es los mit den Outfitinspirationen, die erste Kombination haben wir für die Freizeit zusammengestellt. Ich finde es immer am besten Klamotten zu tragen, die bequem und im Winter vor allem kuschlig warm sind, aber in denen man auch mal schnell vor die Tür gehen kann. Wenn der Paketzusteller an der Tür läutet, habe ich nämlich keine Lust mich vorher noch umzuziehen. Naja, das habe ich aber auch schon geschafft …

Deswegen sind für mich ein gut aussehender Klassiker für die Freizeit einfach Leggins. Am Liebsten Leggins mit Printmuster. Im Winter ist es wichtig, dass diese etwas dicker sind, bzw. kann man auch Thermoleggins verwenden. 

In diesem Outfit gibt es deswegen eine typische Winterleggins im Norwegerstyle mit Rentiermuster. Diese besteht aus Thermo Teddy Fleece und hält somit sehr gut warm. Diese Art von Leggins gibt es eigentlich überall zu kaufen (C&A, H&M, Zara, Primark, New Yorker …), sie kostet im Schnitt zwischen 8 und 15 Euro.

Dazu verwende ich ganz schlichte schwarze Stiefel. Ich denke die Kombination aus Leggins oder engen Hosen und Stiefeln kennt und mag fast jeder. Natürlich trägt man solche Stiefel nicht im Haus, aber wie gesagt, ich mag gemütliche Outfits, mit denen man mal schnell vor die Tür gehen kann.

Ebenso verhält es sich mit der Tasche, die ich mir passend zu den Stiefeln ausgesucht habe. Damit etwas Pepp in die ganze Sache kommt, war ich froh über die kleinen niedlichen Glitzerdetails auf der Tasche.

Als Oberteil habe ich mir einen weiß – beigefarbenen Pullover mit einer weinrot – schwarzen Musterung rausgesucht. Dieser erinnert auch wieder etwas an den Norwegerstyle, die Musterung sieht aber doch etwas anders aus. Ich finde es schön, dass sich das Schwarz und das Weiß des Pullovers in der Leggins wiederholt und durch das Weinrot kommt etwas Farbe ins Spiel.

Auf Schmuck habe ich verzichtet, da ich diesen zu Hause eher ungern trage.
Ich hoffe, meine kleine Vorstellung hat Euch gefallen. Morgen gibt es ein Outfit für den Alltag …

Was tragt Ihr am Liebsten in Eurer Freizeit? Hat bei Euch Bequemlichkeit die höchste Priorität oder muss es immer schick sein?

Ich wünsche Euch entspannte Tage.
Eure Miri