Samstag, 9. Juli 2016

SAFTIGES FRUCHTEIS | MANGO UND ZITRONE | SELBSTGEMACHT | KALORIENARM | VEGAN

Eisrezepte


Heute gibt es ein vorerst letztes Eisrezept von uns. Wir haben euch bereits ein fruchtiges Beereneis und ein leckeres Wassereis aus Fruchtsäften vorgestellt. Beide Rezepte waren sehr simpel und in wenigen Minuten zubereitet. 

Auch für dieses Rezept benötigt ihr keine Eismaschine, sondern einfache Eisförmchen, die ihr unter anderem bei Amazon kaufen könnt:

10 Eis am Stiel Formen / Stieleisformer aus Kunststoff oder 
2x Eisbereiter Eis am Stiel für 8 Formen | Eisförmchen | Eismaker | Stieleisformer.

Diesmal haben wir uns für eine süßsaure Eiskombination entschieden mit Mango und Zitronenpüree. Wenn die Mango gut gereift ist, gibt sie eine herrliche Süße ab, sodass man kaum bis gar nicht nachsüßen muss. Die Zitrone sorgt für eine schöne Frische.

Für die Befüllung der acht Eisförmchen braucht ihr folgende

Zutaten:

eine Mango
eine halbe Zitrone
circa 200 ml Wasser
Einen Smoothiemaker, Standmixer oder Pürierstab und natürlich einen Gefrierschrank oder Eisfach.
Wer sein Eis richtig süß mag, kann noch etwas Agavendicksaft oder Ähnliches zugeben.

Eisrezepte

Zubereitung

Die Mango wird geschält und das Fruchtfleisch um den Kern herum abgeschnitten.

Nun kümmern wir uns um die Zitrone, diese halbiert ihr einfach und presst den Saft eine Zitronenhälfte aus.

Die Mango und der Saft kommen in einen Smoothiemaker und das Ganze wird noch mit circa 200 ml Wasser verdünnt.

Püriert alles gut durch und gebt die Masse dann in die Eisförmchen. Stellt diese circa 4 Stunden in das Eisfach und fertig ist euer fruchtig süßes Eis. 

Eis selber machen ist im Trend

Es gibt weitere unzählige Varianten, wie man ein selbstgemachtes Eis zubereiten kann, dieses Rezept wird bestimmt nicht das Letzte von uns gewesen sein. Als Eisliebhaber ist man so nicht auf die Sorten angewiesen, die es zu kaufen gibt (zugegeben die Auswahl ist schon recht groß), sondern kann selbst nach Lust und Laune experimentieren. Uns hat diese Blogreihe Spaß gemacht und wenn der Sommer am Wochenende zurückkommt, sind wir bestimmt dankbar für das viele Eis in unseren Gefrierschränken.

Bis dahin eine gute Zeit!

Eure Karo