Mittwoch, 4. November 2015

Lippenstifte in herbstlichen Farben von essence


Wir fahren fort mit drei Lippenstiften von der Marke essence. Die Produkte sind aktuell erhältlich und kosten 1,95 Euro. 

Klassisch für den Herbst haben wir uns für einen dunkleren Rotton und einen kräftigen Beerenton entschieden. Da diese aber nicht immer alltagstauglich sind, haben wir noch eine etwas dezentere Farbe gewählt. Es gibt dafür einen hellen Beerenton, der mehr ins Rosane, als ins Lilane geht. Das knallige Rot finde ich besonders schön zum Ausgehen, während ich die letzten beiden Töne gern im Alltag trage. 


Die Verpackung der Lippenstifte ist bei dem Preis natürlich nicht besonders hochwertig, sie besteht aus einfachem Plaste. Trotzdem sieht sie ganz schick aus. Das Produkt lässt sich leicht öffnen, rastet beim Schließen aber wieder gut ein, was sehr wichtig ist. Es gibt nichts Schlimmeres als ein Lippenstift, der in der Tasche aufgeht. Bedenkt man da die Sauerei und die anschließende Unbrauchbarkeit des Lippenstiftes.

Candy Love

Wir beginnen mit der Nummer 12 Candy Love, einem rosa und pastelligen Beerenton. Die Verpackung enthält 3, 5 Gramm Produkt, welches, wenn man es aufdreht, sehr sauber und gut gespitzt aussieht. Außerdem sieht man eine Einstanzung mit dem e von essence. 

Der Auftrag des Produktes ist sehr angenehm, es lässt sich gut verteilen und fühlt sich weich auf den Lippen an. Da die Konsistenz cremig ist, hat man auch nicht das Gefühl, das die Lippen trocken werden. 

Der große Kritikpunkt bei den Lippenstiften von essence ist die Haltbarkeit. Im Durchschnitt hält der Lippenstift zwei bis drei Stunden, wenn man zwischendurch isst oder trinkt, verkürzt sich diese Zeit noch etwas. 

Ich muss aber sagen, bei diesem Preis ist das auch völlig in Ordnung. Möchte man länger etwas auf den Lippen tragen, empfiehlt es sich einfach, den Lippenstift in die Tasche zu stecken und nachzuschminken.

Sparkling Miracle

Wir fahren fort mit dem zweiten Lippenstift, der Nummer 07 Sparkling Miracle. Dieser Ton ist etwas dunkler, ich würde ihn als beerig lila beschreiben. Er enthält winzige Glitzerpartikel, die einen leichten glow verursachen. 

Je nachdem wie oft man ihn schichtet, wird er dunkler. Ich finde, eine Schicht sieht sehr dezent aus und ist alltagstauglich. Trägt man zwei Schichten auf, wird er etwas dunkler und sieht schick aus. 

Der Lippenstift zaubert ein glänzendes Ergebnis auf den Lippen. Die Haltbarkeit ist hier etwas länger, als bei dem vorherigen Lippenstift, circa drei bis vier Stunden. Auch beim Essen und Trinken hat er mich überrascht, so ist die oberste Schicht zwar etwas abgegangen, aber die Lippen waren auch danach noch schön lila.

I Feel Pretty

Abgeschlossen wird mit der wohl typischsten Farbe für den Herbst, einem dunklen Rot. Es handelt sich um die Nummer 09 I Feel Pretty. Man kann mit diesem Produkt verschiedene Effekte erzielen, je nachdem wie sehr man es schichtet. 

Dies geht von einem leichten Rot bis hin zu knalligen und dunklen Lippen. Die letzte Variante hält bei mir am Längsten. Ich persönlich finde rote Lippen wunderschön, sie sehen sehr edel und schick aus. Übrigens riechen alle drei Lippenstifte auch noch gut, vanillig und süßlich.


Wer auf der Suche nach günstigen Lippenstiften ist, die sich angenehm auf den Lippen anfühlen und ein schönes Finish zaubern, für den sind die Produkte von essence genau das Richtige. Bei dem Preis kann man dann ruhig auch öfters mal nachschminken.

Liebe Grüße von Eurer
Miri