Mittwoch, 2. März 2016

BREAKFAST SMOOTHIE MIT BEEREN

Wir machen, wie angekündigt, weiter mit den Smoothies. Es gab bereits einen Kiwi Smoothie und einen mit Birne und Banane. Dies waren leichte Varianten, die nahezu nur aus Obst bestanden. Heute wird es etwas reichhaltiger, denn es gibt ein Getränk, welches ein komplettes Frühstück ersetzten kann. Wir kennen es alle, morgens wird die Zeit gern mal etwas knapp und auf was verzichten dann zuerst? Klar, auf das Frühstück …

Wenn Ihr das Problem auch habt, was würdet Ihr von einem Frühstück zum Trinken halten? Ein paar Zutaten zusammensuchen, ab in den Mixer damit und genießen, zur Not auch unterwegs.

Wichtig ist, dass Ihr bei dieser Art von Smoothiedrink etwas zum Sättigen zugebt, damit Ihr gut in den Tag starten könnt.

Ihr braucht folgende Zutaten:
Eine Handvoll Himbeeren,
eine Handvoll Heidelbeeren,
eine Handvoll Brombeeren,
eine kleine, reife Banane,
100 Gramm Joghurt,
2 EL Haferflocken,
und ein Schuss Milch zum Verdünnen.

Außerdem solltet Ihr einen Standmixer bzw. Smoothiemaker besitzen.

Zubereitung
Gebt einfach alle Zutaten, die Banane natürlich vorher schälen, in einen Smoothiemaker und füllt solange Milch auf, bis der Smoothie Mix die gewünschte Konsistenz hat. Nun könnt Ihr das Fruchtpüree in ein Glas geben und genießen. Wenn es mal schnell gehen muss, kann man nebenher auch noch was anderes machen, das ist das Schöne an einem Frühstück in flüssiger Form.    
Mich hat der Smoothie gut bis zum Mittag satt gehalten. Ihr habt eigentlich alles dabei, was Ihr braucht: Vitamine durch das Obst, einen Energiekick durch die Banane, ein anhaltendes Sättigungsgefühl dank der Haferflocken und durch den Joghurt wird es noch schön cremig.



Wir hoffen die Vorstellung hat Euch gefallen und wünschen Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße von Miri