Freitag, 18. März 2016

FRÜHLINGSDEKO IM GLAS



Heute gibt es eine sehr einfache Art, um frühlingshaft zu dekorieren. Nicht jeder hat Zeit für aufwendige DIY’s und vielleicht auch nicht die Lust. Auch für diese Bedürfnisse ist bei den bekannten Wohnaccessoireshops, wie Depot oder Nanu Nana das richtige dabei.

Eine Variante haben wir Euch bereits vorgestellt, nämlich das Dekotablett, dieses findet Ihr hier.

Heute soll es einen kleinen Farbtupfer für die Wohnung im Glas geben. Im Grunde genommen braucht man nur eine Kugelvase, was Ihr in diese hineinstellt, ist eigentlich Euch überlassen. Das sind der Fantasie, wie immer, keine Grenzen gesetzt. Auch wie groß Ihr das Ganze haben möchtet, könnt Ihr je nach Stellplatz, der Euch zur Verfügung steht, selbst entscheiden. Die Vasen gibt es nämlich in den unterschiedlichsten Größen ...   

Was braucht Ihr?



Glas-Kugelvase mit einem Schrägrand von 13 cm (Nanu Nana, 2,95 €)

Alternativ:
Glas-Kugelvase mit einem Schrägrand von 16 cm (Nanu Nana, 4,95 €) oder 
Glas-Kugelvasen mit gerader Öffnung (Nanu Nana, diverse Größen zwischen ca. 4 – 6 €)

Dekokies in Weiß oder einer Farbe Eurer Wahl (Nanu Nana, pro KG 1,95 €)

eine Stumpenkerze Rustik in Grün, 9 cm oder größer (Nanu Nana, 1,95 €)

Deko-Drahtkugeln grün und rosa (Nanu Nana, 10-teiliges Set für 2,95 €)

Schritt Eins
Wenn Ihr die Vase frisch gekauft habt, wascht sie am besten erst mal aus. Die Produkte stehen oft lange in den Regalen und Stauben somit ein. Trocknet das Gefäß dann gut ab, sonst gibt es unschöne Flecken. Nun kann der Dekosand eingefüllt werden. Das Glas kann ruhig schön gefüllt sein, passt aber vor allem bei den schrägen Vasen auf, das nichts überquillt. Ich habe mich bewusst für weißen Dekokies entschieden, da die restlichen Produkte bunt sind. So heben diese sich noch besser ab. Aber natürlich könnt Ihr auch farbigen Kies verwenden.


Schritt Zwei
Nun könnt Ihr die Kerze in das Glas setzten. Drückt sie dazu etwas in den Kies hinein, dass sie gut steht und nicht kippen kann. Verwendet Ihr ein größeres Glas, könnt Ihr selbstverständlich auch zwei Kerzen verwenden.


Schritt Drei
Gebt jetzt die Dekokugeln um die Kerze herum in das Glas. Ich habe noch einen kleinen Schmetterling reingesetzt ...


In drei Schritten habt Ihr eine hübsche Tischdeko gezaubert. Wenn die Kerze angezündet ist, sieht es besonders schön aus. Die Dekokugeln reflektieren schön und spiegeln sich im Glas.

Diese Kugelvasen sind sehr vielseitig, Ihr könntet hier auch ein paar kleine Frühlingsblumen einpflanzen oder sie einfach zu Aufbewahrungszwecken nutzen. 
Übrigens schön sieht es auch aus, wenn man den Dekokies mischt oder schichtet …


Wir hoffen, wir konnten Euch eine kleine Inspiration geben und wünschen Euch einen schönen Tag.

Morgen gibt es dann ein Projekt, in dem wir uns die Hände etwas schmutzig machen werden. Denn wir arbeiten mit einem sehr beliebten Frühblüher.

Bis dahin, macht es Euch schön.
Eure Tessa