Freitag, 15. April 2016

RENEWING ARGAN OIL OF MOROCCO SHAMPOO


Heute geht es um ein Shampoo der Marke OGX (Organix). Um die Produktreihe mit dem Arganöl aus Marokko gab es ja vor einiger Zeit einen richtigen Hype. Zu dieser gehören neben dem Shampoo auch noch ein Conditioner und ein Öl. Mit 7,95 Euro pro Flasche sind wir hier schon in der etwas höheren Preisklasse unterwegs, zu mindestens für Haarpflege. Gekauft habe ich die 385 ml Shampoo bei dm.
Verpackung
Ja, die Verpackung ist schon ein kleiner Hingucker. In einem angenehmen Türkis Blau mit ein paar Goldakzenten sieht sie sehr schick aus. Auch die Form ist anders, als bei herkömmlichen Shampoo Flaschen. Eher klein und breit liegt sie trotzdem gut in der Hand.

Auf der Vorderseite der Flasche findet man einen Fronttext, welcher das Herstellerversprechen darstellt:

A unique, precious blend of argan oil of Morocco which rapidly penetrates the hair shaft restoring shine and softness while streghtening and creating soft, seducitive, silky perfection.

Eine einzigartige, edle Mischung von Arganöl aus Marokko, welches schnell in das Haar eindringt und dessen Glanz und Geschmeidigkeit wieder herstellt. Eine weiche, verführerische und seidige Perfektion wird erschaffen, die das Haar stärkt.

Auf der Rückseite des Produktes kann man die Inhaltsstoffe nachlesen und sich über Pflegehinweise und Anwendung informieren.   
Der Deckel der Flasche lässt sich gut öffnen und sicher verschließen.


Duft
Mir ist es immer wichtig, dass ein Haarshampoo gut riecht. Schließlich bleibt der Duft in den meisten Fällen noch eine Weile im Haar. Dieses Kriterium erfüllt die Haarpflege auf jeden Fall, es riecht sehr gut. Zunächst nehme ich eine fruchtig süßliche Note wahr. Später kommt eine frische Brise dazu. Seine ganze Wirkung entfaltet der Duft schließlich im Haar. Es riecht sauber und leicht parfümartig. Sehr angenehm. Der Geruch bleibt bei mir noch einige Zeit im Haar.    

Auftrag
Aus der Flasche kommt eine gelbliche Flüssigkeit (durch winzige Goldpartikel), die cremig und ölig in der Konsistenz ist. Das Shampoo ist sehr cremig und lässt sich so mit wenigen Handgriffen im ganzen Haar verteilen. Beim Ausspülen benötigt man etwas mehr Zeit, aber das ist bei den meisten reichhaltigen Pflegeprodukten der Fall. Bereits jetzt habe ich das Gefühl, meinen Haaren etwas Gutes zu tun.  

Pflege und Wirkung
Gleich nach dem Waschen sind die Haare unglaublich weich und geschmeidig. Doch vorsichtig, wer sehr feines und leicht fettendes Haar hat, für den ist das Shampoo definitiv zu ölig. Ich greife gern auf solche Produkte zurück, da ich sehr dickes und schweres Haar habe, so bekomme ich sie gut in den Griff. Also für trockenes, widerspenstiges und krauses Haar ist das Shampoo ideal. Die Pflegewirkung hält bei mir zwei bis drei Tage an, dann wasche ich die Haare sowieso wieder. Mein Haar ist leichter kämmbar, besser zu bändigen und fühlt sich schön weich und gepflegt an.


Fazit
Ich bin rundum zufrieden mit dem Shampoo, es stimmt eigentlich alles. Doch ist der Preis von fast 8 Euro wirklich gerechtfertigt? Zunächst mal ja, denn es erzielt bei mir deutlich bessere Ergebnisse als einige andere günstigere Shampoos. Aber das wird sich wohl kaum jemand leisten können, denn um ein optimales Ergebnis zu erlangen, soll man sich ja am besten noch Conditioner und Öl, auch jeweils für knapp 8 Euro anschaffen. Da wären wir bei einem Preis von knapp 24 Euro für Haarpflege. Das scheint mir dann doch eher ein Luxus zu sein, denn man sich hin und wieder mal gönnt.

Eine absolut vergleichbare Alternative ist das L’OREAL PARiS ELVITAL ÖL Magique Nährpflege Shampoo

Dieses erzielt bei mir exakt die gleiche Pflegewirkung und steht seinem Kollegen an Anwendungsfreundlichkeit und Duft in nichts nach. Hier kostet eine Shampoo Flasche gerade mal 1,65 Euro, ist also wesentlich preisgünstiger als das OGX Shampoo.

Ich wünsche euch eine gute Zeit.

Eure Karo