Sonntag, 5. Juni 2016

DIE LECKERSTEN SOMMERSALATE – FRUCHTIGER TOMATENSALAT MIT FRISCHEM BASILIKUM



Wir schließen mit einem Klassiker der Sommersalate ab, dem Tomatensalat. Das rote Fruchtgemüse ist zwar das ganze Jahr über erhältlich, aber am schmackhaftesten sind Tomaten nun mal in der Tomatensaison. Deswegen nutzen wir diese gern aus und zaubern einen Tomatensalat. Wichtig ist, dass ihr heimische Tomaten verwendet. Diese haben keine langen Transportwege hinter sich und schmecken um diese Zeit einfach am besten.

Perfekt wären natürlich Tomaten aus eigenem Anbau.   

Besonders gern essen wir die klassische Variante mit Zwiebeln, Basilikum und Fetakäse. Diese möchten wir euch heute vorstellen.

Am aromatischsten sind Tomaten, klar, wenn sie reif sind. Erwischt ihr Mal welche, die noch etwas grün sind, lasst sie einfach ein bis zwei Tage in der Fensterbank liegen und nachreifen. Nur nicht im Kühlschrank lagern, so verlieren sie schnell ihr Aroma.

Ihr braucht folgende Zutaten:


Die Menge der Tomaten hängt von der Sorte ab, da sich diese hinsichtlich Größe und Wasseranteil unterscheiden. Für vier Personen verwende ich
25 mittelgroße Tomaten (Cherry Tomaten)
eine halbe Zwiebel
Salz, Pfeffer
Olivenöl und Essig
einen halben Fetakäse
3 Stiele Basilikum (frisch)

Zubereitung:
Die Tomaten gut abwaschen, achteln und in eine Schüssel geben. Am besten jetzt schon salzen und 5 Minuten ruhen lassen. Das Salz zieht das Wasser aus den Tomaten, welches ihr nun abschütten könnt. So bekommen wir am Ende ein schönes Dressing hin und die Gewürze ziehen in die Tomaten ein.

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, das Basilikum hacken und zu den Tomaten geben. Mit Pfeffer würzen und kräftig durchrühren.


Den Fetakäse würfeln und dem Salat untermischen. Aus Essig und Öl ein Dressing zubereiten und zu den Tomaten geben. Alles abschmecken und im Idealfall ein paar Stunden ziehen lassen.  

Die Zubereitungszeit beträgt circa 20 Minuten.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Eure Karo