Donnerstag, 17. November 2016

OUTFIT FÜR DEN SPÄTHERBST + MAKEUP | ELEGANT UND SCHLICHT


Auch im Herbst, der sich aktuell eher wie Winter anfühlt, trage ich gern mal ein Kleid. Da ich natürlich nicht frieren möchte, finde ich Pulloverkleider eine ziemlich tolle Sache. Diese sind schön warm und kuschlig, sehen aber trotzdem schick aus, wie man es von einem Kleid erwartet. 
Schlicht kombiniert sieht es nicht zu overdressed aus und eignet sich hervorragend zum Ausgehen mit Freunden oder für einen Restaurantbesuch.  


Das beerenfarbene Kleid liegt eng an, ist aber durch den flexiblen Stoff trotzdem bequem. Gekauft habe ich das gute Stück bei New Yorker für ca. 15 €.  
Dazu trage ich eine Sweatjacke in einem schlichten Grau. Ich finde, grau geht einfach als Kombination zu farbigen Sachen immer, es passt meistens sehr gut. Ich wollte über das lila Kleid nicht noch eine farbige Jacke ziehen, es sollte von Anfang an schwarz oder grau sein … Die Jacke, die ja eigentlich eher ein Mantel ist, wärmt zusätzlich und ist schön bequem. Sie stammt ebenfalls von New Yorker und hat ca. 15 € gekostet.

An den Beinen trage ich eine ganz einfache schwarze und nicht blickdichte Feinstrumpfhose. Um das Ganze noch etwas aufzupeppen, habe ich schwarze Kniestrümpfe angezogen, diese machen das elegante Outfit etwas verspielter und spenden zusätzlich Wärme. Strumpfhose und Strümpfe habe ich bei H&M für circa 5 € pro Teil gekauft.
Ich habe lange überlegt, welche Schuhe ich kombiniere und mich dann für Stiefeletten in lila und schwarz entschieden. Ich mag es sehr gern, wenn sich die Farben des Outfits in den Schuhen widerspiegeln. Die Schuhe habe ich bei Deichmann für circa 35 € gekauft. 

    
Zu einem schönen Outfit gehört natürlich noch das passende Make-up. Da habe ich mich ganz klassisch für den Herbst an bronze- und nudefarbenen Tönen bedient. Für das Lid verwende ich den Farbton Manhattan aus der All Night Long Palette von Sleek. Dies ist ein rötlicher Bronzeton, den ich auf dem gesamten Lid nur ganz leicht auftrage. Um einen leichten Smokey eys Effekt zu erhalten, trage ich den gleichen Farbton noch mal an der äußeren Seite der Lidfalte auf. Diesmal nehme ich etwas mehr Farbe auf den Pinsel und verblende diese zur Mitte des Lides. Zur Umrandung meiner Augen habe ich noch einen dunkelblauen Kajalstift auf der Wasserlinie aufgetragen, dafür aber den Eyeliner weggelassen.

Dafür habe ich meine Wimpern ziemlich stark mit der Glamour Doll Waterproof Mascara von Catrice getuscht.

Mein Gesicht habe ich mit der Nyx Contering Palette konturiert. Da das Augen Make-up etwas auffälliger ist, trage ich auf den Lippen nur einen dezenten Nudeton. Dazu trage ich den lip pencil in bare essential von Sleek.
Meine Haare habe ich hochgesteckt, dass macht das Gesamtbild noch schicker und man hat sie aus dem Gesicht ...

Was sagt ihr zu unserem spätherbstlichen Outfit? Tragt ihr auch so gern Kleider?

Eine kuschlige Zeit!

Eure Miri