Freitag, 20. Januar 2017

10 MUST HAVES FÜR DEN WINTER | LIFESTYLE


Im letzten Blogpost gab es unsere Must haves für den Winter aus den Bereichen Beauty und Pflege. Da das bei uns im Winter recht viel ist, haben wir uns entschieden darüber einen extra Post zu verfassen. Wenn ihr mögt, könnt ihr hier noch mal reinlesen. Heute lassen wir das Thema Beauty mal außen vor, denn es soll nun um unsere Favoriten aus der Kategorie Livestyle gehen. Es wird bunt gemischt, von Essen bis Dingen, die einen wärmen über Freizeitbeschäftigung ist alles dabei! Wir wünschen euch viel Spaß damit … 

1. Eine schöne warme Tasse Tee ... 
Trinken ist immer wichtig, auch im Winter sollte man ausreichend Wasser zu sich nehmen. Im Sommer fällt uns das oft leichter, weil wir da durch die warmen Temperaturen schneller Durst haben. Im Winter trinke ich sehr gerne Tee, er wärmt schön von innen und tut gut. Für mich gehört es deswegen im Winter einfach dazu …


2. Ein großer kuschliger Schal 
Ungemütliches Wetter hin oder her, wir kommen alle nicht drum rum, unsere wärmenden Höhlen zu verlassen. Den Winterschlaf für uns Menschen gibt es nämlich (leider) nicht. Aber gut eingepackt, kann uns die Kälte eigentlich auch nichts anhaben. Denn gerade, wenn es geschneit hat und die Sonne den Schnee zum Glitzern bringt, wollen wir ja auch alle mal raus. Auf was ich hierbei gar nicht verzichten möchte, ist ein großer Schal. Ich finde, dass ist neben meiner Winterjacke das wichtigste Kleidungsstück im Winter. Ich mag es nämlich gar nicht, wenn mir die Kälte in den Nacken kriecht ...   

3. Frisches Obst und Gemüse ... 
Vitamine sind immer gut für den Körper, doch im Winter steigt der Bedarf. Zum einen stärken sie die Abwehrkräfte, was bei nasskaltem Wetter natürlich sehr von Vorteil ist. Mir tun die Vitamine im Kampf gegen den Winterblues auch gut. Ich fühle mich dann einfach fitter und motivierter … Ein leckerer Obstsalat, ein frisch gepresster Orangensaft oder einfach nur ein paar knackige Gemüsesticks zum Abendbrot


4. Etwas Süßes für die Seele ... 
Beim Thema essen stehen bei mir im Winter frisches Obst und Gemüse an erster Stelle. Wenn ich mich damit ausreichend eingedeckt habe, darf dann auch gern noch was zu naschen mit. Vor allem Schokolade für die Stimmung muss im Winter einfach sein. Ich glaube nicht, dass ich das Verlangen nach Schokolade groß begründen muss, das erklärt sich, glaube ich von selbst …

5. Kerzen für ein warmes Gefühl ... 
Die Stunden, an denen wir Tageslicht ausgesetzt sind, sind im Winter sehr begrenzt. Es wird bereits am späten Nachmittag dunkel, also Mädels holt die Kerzen raus und macht es euch richtig gemütlich. Für mich gehören Kerzen im Winter unbedingt dazu, sie verbreiten eine wohlige und wärmende Atmosphäre, während draußen vorm Fenster, das kalte und ungemütliche Wetter sein Unwesen treibt.


6. Suppen für die innere Wärme ... 
Ich liebe Suppen und Eintöpfe. Was gibt es Schöneres als nach Hause zu kommen und sich mit einer leckeren Suppe zu wärmen? Winterzeit ist für mich deswegen auch Suppenzeit. Eine Rezeptreihe mit unseren liebsten Suppenrezepten für den Winter, wird es hier auf unserem Blog bald geben …   

7. Kuscheldecken für die kalten Tage ... 
Es gibt Tage, da kann man die Heizung noch so hoch drehen, man friert trotzdem. Für solche Zeiten sind kuschelige Decken, in die man sich einhüllen kann Gold wert. Eine halbe Stunde auf der Couch mit meiner Kuscheldecke und mir ist wieder warm. Auch als Zusatzdecke für das Bett dürfen bei mir diese Decken nie fehlen …   


8. Ein Ikea Katalog für schönes Wohnen ... 
Im Winter, wenn wir uns nicht länger als notwendig draußen aufhalten, fangen wir wieder an zu wohnen. Auf einmal fällt uns auf, dass die Wände gestrichen werden müssen, dass die Kissen auf dem Sofa überhaupt nicht zusammenpassen und das die Zimmerpflanzen ihre besten Tage auch schon lange hinter sich haben. Der Blick für solche Sachen schärft sich im Winter, weil wir uns den größten Teil unserer Zeit in der Wohnung aufhalten. Im Sommer sind wir viel draußen, da fällt uns das vielleicht nicht immer so auf. Deswegen gehören für mich im Winter die Auseinandersetzung und Verschönerung meiner Wohnung definitiv dazu. Stellvertretend für dieses Thema habe ich den Ikea Katalog genannt, es muss aber natürlich nicht Ikea sein. Sehr gern zum Inspirationen holen, bin ich auch auf Pinterest unterwegs.

9. Schnee für das Winterfeeling ...   
Wie originell, zum Winter gehört der Schnee. Aber ja, so ist es, auch, wenn das kalte Füße und nasse Schuhe bedeutet. Der Schnee hat auch seine schönen Seiten und macht den Winter erst richtig zum Winter. Er verzaubert die Natur und entschleunigt die Welt ein bisschen. Außerdem ist er ja heutzutage fast schon eine Seltenheit, was ihn dann doch auch zu etwas Besonderem macht.


10. Ein gutes Buch für die langen Abende ... 
Wenn dann eine warme Tasse Tee bereit steht, die Kerzen angezündet sind und ich mich in die Kuscheldecke eingewickelt habe, dann fehlt nur noch ein gutes Buch. Was wir so in diesem Monat gelesen haben, könnt ihr dann übrigens wieder Anfang Februar im unserem Lesemonat erfahren …
    
So, dass waren unsere 10 Must haves aus der Kategorie Livestyle. Es war gar nicht so einfach, die Auswahl zu begrenzen, denn es gibt natürlich noch viele weitere tolle Produkte. Was gehört für euch unbedingt zum Winter? Ihr dürft die Liste gern erweitern …

Schöne Wintertage!
Eure Karo